Das andere Neujahrs-Konzert!

Beflügelt ins neue Jahr - mit einem Cembalo-Konzert von Mozart

Gönnen Sie sich eine Viertelstunde beflügelnde Musik für die Seele!

Hier geht's zur Fotogalerie (Link)!

Sie hören bei uns nicht das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker ...
sondern das Cembalokonzert mit Äbtissin Monika Thumm und dem Streichquartett der Familie Zeller.Äbtissin Monika Thumm

Das Cembalo-Konzert in D-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart, KV 107, ist klein, aber fein und ... wunderschön!

Ablauf am 1. Januar 2018:
- 10.00 Uhr Eucharistiefeier, mit Pfarrer Carl Möller, gestaltet von uns Schwestern und dem Streichquartett mit Verena (Violine), Annina (Viola), Johannes (Violine) und Michael (Cello) Zeller

- anschliessend das Neujahrskonzert, ca. 11.00 Uhr: Cembalo-Konzert in D-Dur von Mozart, mit Äbtissin Monika Thumm am Cembalo

- danach Neujahrs-Apéro für alle Mitfeiernden vor der grossen Krippe im InternatMozart Cembalo-Konzert