Feierliche Profess

Die Feierliche Profess

Mit der Feierlichen Profess am Ende der Probezeit binden wir uns definitiv und lebenslang an diese konkrete Gemeinschaft. Wir werden Vollmitglieder.

Wir wissen: Was immer das Leben bringen mag, wir können auf die anderen zählen und sie auf uns. In unseren Gelübden drückt sich das Paradox des Evangeliums aus: Wir binden uns, weil wir glauben, gerade dadurch frei zu werden.

Gedicht Klosterleben (pdf)

Zurück zu: Berufung